TAP Air Portugal

TAP Air Portugal steuert neues Ziel in Marokko an




Mit Fes nimmt die portugiesische Airline die vierte Stadt in dem
nordafrikanischen Land in ihren Flugplan auf

Nach Casablanca, Marrakesch und Tanger fliegt TAP Air Portugal ab dem

30. Oktober auch die marokkanische Königsstadt Fes an. Die Stadt hat rund

eine Million Einwohner und eine geschichtsreiche Altstadt, die seit 1981 zum

Weltkulturerbe der UNESCO gehört.

Die ATR72-Maschinen von TAP Air Portugal fliegen täglich außer sonntags im

Winter 2017/18 und täglich im Sommer 2018 von Lissabon zum Flughafen Fes-

Saiss. Abflug in Lissabon ist jeweils um 14.00 Uhr, die Landung in Fes erfolgt um 15.55 Uhr. Der Rückflug verlässt Fes um 16.35 Uhr und erreicht Lissabon um 18.40 Uhr.

Der Ticketverkauf für die neue Verbindung von TAP Air Portugal hat bereits begonnen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.tap-presse.de;

http://www.tap-presse.at; http://www.tap-presse.ch