TAP Air Portugal

Einfach mal weg sein mit TAP Portugal




Günstige One-Way-Tarife und flexiblere Buchungsmöglichkeiten: Bei der portugiesischen Fluglinie können Passagiere Langstreckenflüge jetzt ganz individuell planen 

 

Perfekt für alle Reisenden, die es in die Ferne zieht und die bei ihrer Abreise noch nicht wissen, wie lange sie unterwegs bleiben: Ab sofort bietet TAP Portugal für ihre Ferndestinationen in Süd- und Nordamerika sowie in Afrika attraktive One-Way-Tarife an. 

 

Auch in anderen Punkten erleichtert die portugiesische Airline ihren Kunden die Reiseplanung: Als eine der ersten Fluglinien Europas verzichtet TAP Portugal bei Langstreckenflügen auf die bislang obligatorische Vorausbuchungsfrist. Auch die in der Vergangenheit erforderliche Mindest- bzw. Höchstaufenthaltsdauer am Zielort entfällt künftig. 

 

Die Einführung der neuen Tarifstruktur für Interkontinentalflüge ist Teil der neuen Marktstrategie von TAP Portugal, den Passagieren attraktive Preise zu günstigen Bedingungen anzubieten, mit denen sich diese eine auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Reise zusammenstellen können. 

 

Tickets zu den neuen Bedingungen sind ab sofort auf www.flytap.com oder im Reisebüro für Flüge ab dem 15. November 2016 buchbar.

 

 

Weitere Informationen über TAP Portugal finden Sie unter 

http://www.tap-presse.de http://www.tap-presse.at http://www.tap-presse.ch 



Pressemitteilung downloaden (pdf)