Algarve Tourism Bureau / Associação Turismo do Algarve

Fürs Ja-Wort an die Algarve














Immer mehr Brautpaare zieht es an Portugals Sonnenküste 

 

 Für viele verliebte Paare ist es die Verwirklichung eines Traums: Sie wollen ihren Bund fürs Leben fernab der Heimat unter südlicher Sonne besiegeln. Denn mal ehrlich: Was ist schon das nüchterne Standesamt um die Ecke, wenn man sein gemeinsames Märchen in einer Kapelle über dem Meer, auf einer Terrasse unter freiem Himmel über den legendären Sandsteinklippen der Algarve oder gar barfuß direkt am Strand beginnen kann? 

Kein Wunder, dass die Algarve bei Brautleuten hoch im Kurs steht: An Portugals Sonnenküste finden sie perfekte klimatische Bedingungen und eine herrliche Landschaft, erstklassige Hotels und eine hervorragende Gastronomie, tolle Sport-, Kultur- und Unterhaltungsangebote. Um den nötigen Papierkram und die Organisation kümmern sich spezialisierte Hochzeitsplaner, die wissen, wie der Tag der Trauung zum schönsten Tag im Leben der frisch gebackenen Eheleute werden kann. 

Immer mehr Paare aus den unterschiedlichsten Ländern feiern mit ihren Gästen die Hochzeit an der Algarve – Anlass genug für die Tourismusbehörde der Algarve (ATA), ihren Fokus verstärkt auf diese Zielgruppe zu richten. Sie war im vergangenen Jahr auf dem Amour Forum in Wien präsent – der wichtigsten europäischen Messe der Hochzeitbranche, sie förderte den Austausch mit „Wedding Plannern“ aus aller Welt, und auf der Website www.algarvepromotion.pt finden Interessenten zahlreiche Angebote und Informationen rund ums Heiraten. 

Hochzeiten und andere Feierlichkeiten sind Marktsegmente mit enormem Potenzial für die Algarve. Tatsächlich kann die Region mit einer ganzen Reihe von Attraktionen aufwarten, die sie zu einem idealen Ort zum Heiraten machen. Dabei beschränkt sich das Angebot keineswegs nur auf attraktive Locations für die Zeremonie. Vielmehr ist die Algarve in der Lage, ein komplettes Erlebnispaket rund um die Veranstaltung anzubieten, das nicht nur unvergessliche Momente für die Brautleute, sondern auch für alle Gäste bietet. 

Für die Algarve, die all diese Leistungen im Vergleich zu konkurrierenden Orten etwa in Spanien oder Italien zu einem sehr attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis anbietet, hat der Hochzeitstourismus noch weitere Vorteile: Zum einen verbessern die Hochzeitspaare und ihre Gäste die Auslastung auch außerhalb der Hochsaison, zum anderen entdecken bei dieser Gelegenheit oft Hochzeitsgäste die Region, die sonst womöglich nie an Portugals Südküste gereist wären. Und für viele Brautpaare ist es schon fast selbstverständlich, den Ort ihres großen Glücks auch später wieder aufzusuchen – nicht zuletzt, wenn sie ihre Silberne oder Goldene Hochzeit feiern. 



Pressemitteilung downloaden (pdf)